27.10.2020

Technische Lösung für die Fern-Inbetriebnahme von Maschinen

Remote Inbetriebnahme, Installation und Wartung von Maschinen in der Zeit von COVID-19

Die ferngesteuerte Inbetriebnahme, Installation und Wartung von Maschinen und anderen Industrieanlagen ist bequem, aber in der heutigen Zeit der Pandemie könnte sie einfach unerlässlich sein. ADTANCE Smart Services ist auf Fernwartung spezialisiert.

Remote Inbetriebnahme, Installation und Wartung von Maschinen

Digitalisierung und intelligente Services verändern die Dienstleistungs- und Fertigungsindustrie. Verlässt man sich in Ihrem Unternehmen bei Kundendienst und Wartungsarbeiten auf Software und digitale Anwendungen? ADTANCE bietet Geschäftskunden die Tools und die Unterstützung, die sie benötigen, um eine intelligente Plattform zu schaffen, mit der sie die Ferninbetriebnahme von Maschinen und Anlagen sowie Lösungen für die laufende Wartung anbieten können. Dies bedeutet, dass Ihr Unternehmen seinen Service für Kunden noch lange nach dem Verkauf erweitern kann. Wenn Sie sich auf Softwarelösungen verlassen, können Sie langfristige Kundenbeziehungen aufbauen und effiziente Dienstleistungen anbieten, ohne zum physischen Arbeitsplatz des Kunden reisen zu müssen. Im Zeitalter der Pandemie ist die Bereitstellung von Remote-Service nicht nur bequem, sondern auch unerlässlich geworden.

Digitale Lösungen, die Ihr Unternehmen anbieten kann

Hat Ihr Unternehmen die Möglichkeiten eines Ferzugriffs im Service bereits in Betracht gezogen?
Hat Ihr Unternehmen die Möglichkeiten eines Ferzugriffs im Service bereits in Betracht gezogen?

So viele Dienstleistungen können heute per Fernzugriff bereitgestellt werden. Hat Ihr Fertigungs- / Dienstleistungsunternehmen solche Möglichkeiten bereits in Betracht gezogen? Unabhängig davon, ob Ihr Unternehmen groß oder klein ist, können Sie sich bei der Bereitstellung von Dienstleistungen für Ihre Kunden auf Softwarelösungen verlassen. Während Sie Ihr Geschäft weiterhin wie gewohnt betreiben können, können Sie eine digitale Plattform nutzen, die Ihr Dienstleistungsangebot erweitert. Dies ist sowohl ein Vorteil für Ihre Kunden, als auch für Sie, insbesondere in der jetzigen Zeit und der Ansteckungsgefahr mit COVID-19.

ADTANCE bietet eine Reihe intelligenter Lösungen für ein breites Spektrum von Unternehmen, die sich auf Produktions- und Wartungsdienste spezialisiert haben. Mit unseren Lösungen kann Ihr Unternehmen und Ihre Serviceabteilung effektive Ferndienstleistungen anbieten, wie zum Beispiel:

  • Inbetriebnahme von neuen Maschinen / Anlagen
  • Installation von Maschinen
  • Dienstleistungen nach dem Verkauf
  • Wartung und Reparatur

Ihr Unternehmen kann eine intelligente Service-Plattform nutzen, die es Ihnen ermöglicht, diese Lösungen bereitzustellen. ADTANCE hat die Lösungen, die Ihnen helfen, diese Dienste jetzt - während dieser Pandemie - aber auch in Zukunft effektiv anzubieten. Mit digitalen Lösungen, die es Ihnen ermöglichen, Remote-Support zu leisten, können Sie Ihr Serviceangebot verbessern und Ihren Gewinn steigern.

Traditionelle Inbetriebnahme und Fertigung von Maschinen/Anlagen

Bevor das Internet der Dinge (Internet of Things, IoT) begann die verarbeitende Industrie zu revolutionieren, verließen sich Unternehmen und Kunden auf traditionelle Wege der Kontaktaufnahme. Kurz gesagt, ein CEO könnte den Telefonhörer in die Hand nehmen und einen Hersteller anrufen, um ein Gespräch über den Kauf neuer Geräte zu beginnen. Manchmal mögen Anrufe und E-Mail-/Fax-Anweisungen ausreichen, um eine Gerätebestellung in Auftrag zu geben. Bei spezielleren / kundenspezifischen Gerätebestellungen müssen sich die Gerätehersteller und ihre Kunden jedoch unter Umständen mehr als einmal treffen. Für den Kauf von Ausrüstungslinien oder für die Ausstattung ganzer Anlagen waren persönliche Kontakte bisher unerlässlich.

Herausforderungen des persönlichen Service

Ein persönlicher Service fordert einen hohen Planungsaufwand
Ein persönlicher Service fordert einen hohen organisatorischen Planungsaufwand

Die persönliche Betreuung von Kunden kann Mitarbeiter über einen langen Zeitraum binden.

Angenommen, Sie sind ein Hersteller von gewerblichen Backanlagen. Sie haben nur so viele Ingenieure, Techniker und Wartungsfachleute, wie Sie beschäftigen können.

Sobald diese Mitarbeiter an Kundenbesprechungen oder Reisen vor Ort gebunden sind, um Ihre Dienstleistungen zu erbringen, ist Ihr Unternehmen gezwungen, andere Kunden auf Eis zu legen, bis Ihr Team mit diesen zusammenarbeiten kann.

Dies kann sich zu einem wahren Planungsalbtraum entwickeln, vor allem, wenn die Auftragsbesprechungen lange dauern oder wenn Ihr Team weit reisen muss - sogar ins Ausland - um Geschäftsabschlüsse zu sichern oder Dienstleistungen zu erbringen.

Dieses Geschäftsmodell hat jahrelang funktioniert, vor allem weil alle Fertigungsunternehmen und Wartungsdienstleister dem gleichen Modell unterlagen. Nun hat sich jedoch viel geändert. Die Entsendung Ihres Teams in den Außendienst oder die Einladung von Kunden vor Ort ist nicht nur unbequem für alle Beteiligten, sondern stellt auch ein Gesundheitsrisiko dar. Da sich die COVID-19-Pandemie weiter ausbreitet und Menschenleben fordert, funktioniert das traditionelle Geschäftsmodell für diese Art von Unternehmen nicht mehr. Und wo wir gerade von Arbeit sprechen: Wenn Ihr Unternehmen diese Leistungen nicht erbringen kann, erwirtschaftet es auch kein Geld.

Und wissen Sie was? Ihre Konkurrenten, die digitale Servicelösungen wie die Fernwartung eingeführt haben, verdienen Geld - und ziehen damit möglicherweise auch Ihre Kunden an. Wenn Sie eine digitale Serviceplattform nutzen, können Sie Ihre Techniker schützen und ihre Dienstleistungen für bestehende und neue Kunden noch zugänglicher machen.

COVID-19 Gefahren

Unabhängig davon, ob Ihr Unternehmen Fertigungs- und Servicelösungen für nationale oder internationale Kunden anbietet, müssen Sie sich auf eine neue geschäftliche Herausforderung konzentrieren, die wahrscheinlich die nächsten paar Jahre - und möglicherweise noch länger - bestehen wird. COVID-19 hat Unternehmen auf der ganzen Welt beeinträchtigt. Die Ansteckung hat zwangsläufig Projekte zum Stillstand gebracht, die Produktion und die Einführung neuer Maschinen gestoppt und Unternehmen daran gehindert, Geld zu verdienen.

Jetzt, da Unternehmen verstehen, dass das Virus nicht so bald verschwinden wird, suchen sie nach Möglichkeiten, ihr Dienstleistungsangebot zu erweitern und, offen gesagt, in dieser Ära weiter zu operieren. Während die Pandemie in verschiedenen Teilen der Welt wütet, wird es unmöglich, langfristige Sperren zu verhängen, ohne dass es zu einem wirtschaftlichen Zusammenbruch kommt. Wahrscheinlich sind Sie wegen des Virus bereits in irgendeiner Weise betroffen. Vielleicht haben Sie Ihre technischen Experten davon abgehalten, Kundenstandorte zu besuchen. Vielleicht haben Ihre Kunden Besprechungen mit Ihrem Team auf Eis gelegt, um ihre Experten zu schützen.

Sie müssen sich wahrscheinlich nicht vorstellen, wie dies Ihr Geschäft beeinträchtigt hat. Wie kommen Sie Ihren Verpflichtungen nach, Ihren Kunden einen Kundendienst zu bieten, nachdem diese Tausende Euro oder Dollar in Ihr Geräteangebot investiert haben? Wie nehmen Sie während der Pandemie neue Aufträge an? COVID-19 ist da und bleibt noch eine Weile bestehen. Sie müssen weiterhin Gewinne erzielen. Um während dieser Pandemie operieren zu können, müssen Sie neue Strategien entwickeln, um Ihre wesentlichen Dienstleistungen zu erbringen.

Greifen sie zu Remote-Lösungen für die Maschineninbetriebnahme

Das digitale Arbeiten bietet nun eine schwindelerregende Vielfalt an intelligenten Lösungen für Unternehmen wie Ihres. Sie können Ihre Dienstleistungen jetzt effektiv über eine intelligente, digitale Plattform anbieten. Nehmen wir hierzu ein Beispiel. Nehmen wir an, Sie sind ein Hersteller von Tunnelöfen für gewerbliche Bäckereien und den dazugehörigen Ausrüstungslinien. Dies ist ein Wettbewerbsbereich, so dass Sie Ihren Betrieb sicherlich nicht sehr lange aufhalten wollen, sonst verlieren Sie Kunden an Ihre Konkurrenz.

Wie viel Zeit und Geld würden Fernwartungsangebote Ihrem Unternehmen sparen
Wie viel Zeit und Geld würden Fernserviceangebote Ihrem Unternehmen sparen?

Lösungen für gewerbliche Bäckereien sind kostspielige Investitionen. Die Inbetriebnahme dieser Art von Ausrüstung ist mit einem beträchtlichen Arbeitsaufwand verbunden. Wie können Sie Ihrem Bäckereikunden helfen, während dieser Pandemie Pläne zu schmieden, seine gesamte Bäckerei mit neuen kundenspezifischen Lösungen auf den neuesten Stand zu bringen? Wie können Sie den Prozess der Inbetriebnahme in Zukunft effizienter gestalten? Mit Fernwartungsangeboten, Videokonferenzen und anderen digitalen Lösungen können Sie das. Ihr Kunde kann sich mit Ihnen und Ihrem technischen Konstruktionsteam digital treffen, um Pläne für neue kundenspezifische Anlagen zu besprechen.

Wie viel Zeit und Geld würde diese Vereinbarung Ihrem Unternehmen sparen? Mit Remote-Konferenz- und Inbetriebnahme-Lösungen muss Ihr Team nicht in ein Flugzeug steigen und Zeit in Hotels verbringen. Anstatt sich mit einem Kunden für ein paar Tage zu treffen, kann sich Ihr Team mit mehreren Kunden an einem einzigen Tag treffen.

Ferninstallation

Die Inbetriebnahme neuer Maschinen ist nur eine Möglichkeit zur Nutzung von Fernwartungsanwendungen. Ihr Team kann sogar eine Ferninstallation durchführen, so dass Sie nicht länger ein umfangreiches Team von Installationsexperten beschäftigen müssen und Ihre Profis nicht zu den Standorten Ihrer Kunden reisen müssen, um den Service durchzuführen. Mit Lösungen wie intelligenten Datebrillen und Videokonferenzen kann Ihr digitales Installationsteam das technische Team Ihrer Kunden per Fernzugriff schulen, damit diese, die bei Ihnen gekauften Geräte oder Maschinen installieren können. Ihr Team kann Ihren Kunden vor Ort sehen, Unterstützung und technische Beratung anbieten. Mit den heutigen digitalen Lösungen kann sich Ihr Team einen vollständigen Überblick über die Maschinen verschaffen, so dass es buchstäblich jeden einzelnen Aspekt der Installation coachen kann.

Stellen Sie sich die Vorteile dieses Arrangements für Ihr Unternehmen vor. Ihr Team kann die Installation von Ihrem Unternehmen aus verwalten - und zwar von den eigenen Abteilungen/Büros aus. Das bedeutet, dass Sie sie während dieser Pandemie für Arbeitssicherheit sorgen und Geld sparen können. Ihr Team kann mehr Kunden bedienen, indem es digitale Lösungen einsetzt - und es kann sie effektiv bedienen, denn die heutigen Fernservice-Lösungen sind intelligent.

Fernwartung und Kundensupport

Sie können auch die Wartungsabteilung Ihres Fertigungsunternehmens mit digitalen Servicelösungen ausstatten. Warum eine beliebige Entfernung zurücklegen, um die Wartungsanforderungen eines Kunden zu erfüllen, wenn Sie dies bequem von Ihrem eigenen Unternehmen aus tun können? Digitale Anwendungen revolutionieren die Art und Weise, wie Wartungsarbeiten durchgeführt werden können. Ihre Dienstanbieter können jetzt Arbeitsaufträge auswerten, ohne zur Fehlersuche an der Anlage vor Ort sein zu müssen.

Es stimmt zwar, dass Sie vielleicht nicht alle Ihre Wartungsdienste durch virtuelle ersetzen können, aber wie viele könnten mit IoT-Lösungen ausgeführt werden? Stellen Sie sich vor, wie viel Zeit für Ihr Wartungsteam frei wird. Stellen Sie sich vor, wie zufrieden die Kunden sein können, wenn sie den Service, den sie benötigen, an dem Tag erhalten, an dem sie anrufen, und nicht erst ein oder zwei Tage später. Sie können einen Service anbieten, der für Sie bequemer und für Ihre Kunden effizienter ist.

Kennen Sie bereits alle Möglichkeiten, die Sie über eine digitale Plattform anbieten können?
Kennen Sie bereits alle Möglichkeiten des Kunden-Supports, die Sie über eine digitale Plattform anbieten können?

Es gibt viele Möglichkeiten, wie Hersteller Fernwartungs- und Reparaturdienste für Ihre Kunden anbieten können.

Kennen Sie bereits alle Möglichkeiten, die Sie über eine digitale Plattform anbieten können? Machen Sie eine Bestandsaufnahme der Wartungs- und Reparaturleistungen, die Ihr Team innerhalb eines Jahres erbringt.

Wie viele Vor-Ort-Besuche hätten genauso effektiv mit Fernwartungslösungen abgewickelt werden können? Bedenken Sie auch, dass die eigenen technischen Wartungsteams Ihrer Kunden bei der Verwaltung von Routinewartungslösungen gecoacht werden können.

Nehmen Sie sich Zeit, um darüber nachzudenken, was Ihre Wartungsprofis aus der Ferne tun können und wie viel Zeit und Geld Ihr Unternehmen dadurch sparen kann.

ADTANCE bietet eine Reihe digitaler Lösungen, um Kunden dabei zu unterstützen, deren Kunden aus der Ferne Service zu bieten. Wenn Sie Hersteller irgendeiner Art von Maschinen oder Geräten sind, kontaktieren Sie uns, um zu besprechen, wie digitale Lösungen Ihr Unternehmen während dieser Pandemie und darüber hinaus unterstützen können.