19.02.2020

Mit ADTANCE trotz Coronavirus zuverlässigen Service garantieren

ADTANCE Workflow und ADTANCE Support bieten die Lösung zur Verhinderung der Abschaltung von Produktionsanlagen

Mit ADTANCE Workflow können Produktionsarbeiter die Instandhaltung der Anlagen selbst, auf Basis des vorgegebenen Workflow-Plans durchführen und dokumentiert. Mit ADTANCE Support können sich bei Problemfällen Fachexperten aus der ganzen Welt live zuschalten und per Video-Livestream dem Arbeiter an der Maschine Hilfestellung leisten.

Mit ADTANCE Support und ADTANCE Workflow Abschaltung von Produktionsanlgen aufgrund von Corona verhindern

Schließung von Produktionsanlagen aufgrund von Corona

Die Auswirkungen des Coronavirus, mit Epizentrum in China, sind nun auch in Wirtschaft und Industrie zu spüren. Eine Vielzahl von Unternehmen arbeitet mit chinesischen Lieferanten zusammen. Dort kommt es bereits vermehrt zur Schließung von Produktionsanlagen.

Der Grund: Fluggesellschaften, wie die Lufthansa haben ihre Flüge komplett eingestellt. Reiseverbote nach China wurden verhängt. Solche Reiseverbote gelten sowohl für Privatpersonen wie auch für Geschäftsleute und Fachexperten. Dennoch sind dort Anlage und Maschinen, die betreut werden müssen. Wenn in China eine Maschine oder gar eine ganze Produktionsanlage ausfällt und der für Service und Reparatur zuständige Fachexperte nicht vor Ort, sondern in einem anderen Land der Welt sitzt, kann er sich an der Problemlösung nicht beteiligen. So kommen Anlagen und Maschinen zum Stillstand, bis ein zuständiger Fachexperte verfügbar ist.

ADTANCE Support und ADTANCE Workflow gewährleisten umfassenden Service

Hier können die Module ADTANCE Support und ADTANCE Workflow der ADTANCE Smart Service Plattform Hilfe leisten.

Mit ADTANCE Workflow können Produktionsarbeiter die Instandhaltung der Anlagen selbst, auf Basis des vorgegebenen Workflow-Plans durchführen und dokumentiert. Arbeitsabläufe können innerhalb des Unternehmens mit Video- und Bildmaterialien hinterlegt und gespeichert werden. Bereits vorhandenen Systeme und Daten können erweitert und automatisierte Schritt-für-Schritt Anleitungen und Arbeitsanweisungen erstellen werden.

Mit ADTANCE Support können sich bei Problemfällen Fachexperten aus der ganzen Welt live zuschalten und per Video-Livestream dem Arbeiter an der Maschine Hilfestellung leisten. Insbesondere die Datenbrille unseres Partners RealWear ermöglicht die vereinfachte Kommunikation auf Distanz und erleichtert den Problemlösungsprozess. Selbstverständlich kann die Lösung auch auf anderen mobilen Endgeräten, wie Smartphones oder Tablets eingesetzt werden. Durch die RealWear Datenbrille, hat der Arbeiter an der Maschine die Hände frei und kann ohne Einschränkungen direkt an der Maschine Reparaturen oder sonstige Instandhaltungsarbeiten durch Anweisung des Fachexperten vornehmen.

Basis der Lösungen ist die ADTANCE Smart Service Plattform, welche auch in Ihrem Unternehmen innerhalb weniger Stunden einsatzbereit ist.

Die RealWear Datenbrille kann innerhalb weniger Tage durch ADTANCE geliefert werden.

Alle ADTANCE Smart Service Lösungen sind in China einsetzbar und funktionsfähig.

Erfahren Sie mehr zu unseren Smart Service Lösungen oder kontaktieren Sie uns direkt.