Adtance Inspection – Digitalisierung des Instandhaltungsprozess

Digitale Instandhaltung und Checklisten

Mit dem Adtance Inspection Modul können Ihre Mitarbeiter die Wartungs- und Inspektionsaufgaben mit Hilfe von Smartphone, Tablet oder Datenbrille gesteuert durchführen. Alle gemessenen Werte, Bilder und Anmerkungen werden dokumentiert und als Protokoll zur Maschine oder Anlage gespeichert. Die Wartungen können den Mitarbeiter samt mitzunehmender Ersatzteile zugewiesen werden, sodass bereits bei der Bestückung des Servicefahrzeug die Applikation den Mitarbeiter unterstützt.

Wie werden die Checklisten erstellt?

Die Checklisten können einfach via Drag and Drop konfiguriert werden, samt Validierung der Eingaben und Kommentar oder Fotoaufnahme, bei Abweichungen. Hierdurch kann jedes bestehende Wartungsprotokoll digitalisiert werden und den Technikern bereitgestellt werden. Zusätzlich können auch Hinweise oder Erklärungsvideos eingefügt werden, sodass die Personen an der Anlage genaustens wissen, wie die Wartungen durchgeführt werden. Die Endgeräte synchronisieren die einzelnen Arbeiten, sodass diese auch Offline zur Verfügung stehen und die Wartungen selbst ohne Internetverbindung durchgeführt werden können.

Des Weiteren können Analysen über die einzelnen Arbeitsschritte durchgeführt werden, sodass genau geprüft werden kann, welche Schritte zeit- und arbeitsintensiv sind und bei diesen optimiert werden kann.

Demobild zum Adtance Inspection Modul

Welche Anwendungsfälle gibt es?

Adtance Inspection ist vielseitig einsetzbar, sodass über die Lösung Instandhaltungen für jegliche Maschinen abgedeckt werden können. Dies führt dazu, dass der Mitarbeiter die richtigen Anweisungen und Protkolle direkt zugriffsbereit hat, egal ob eine Kommunikationsverbindung in die zentrale besteht oder nicht.