(Teil 2/3) Support-Service mit Datenbrille als Möglichkeit zur Digitalisierung Ihres After-Sales-Service im Anlagen- und Maschinenbau

Adtance Support als kostenlose Testversion
09/03/2020
Adtance stellt Software Ersthelfern kostenfrei zur Verfügung
30/03/2020
Show all

Um in Zukunft langfristig wettbewerbsfähig zu bleiben, ist die Digitalisierung Ihres After-Sales-Service, der sogenannte Afters-Sales-Support 4.0, unbedingt erforderlich. Im vorherigen Artikel haben wir Ihnen bereits das Ticketing, das Dokument Management System und die Einrichtung von Workflows als effektive Methoden zur Digitalisierung vorgestellt. Heute berichtet Adtance mit Adtance Support über die Datenbrille als weiteres Werkzeug.

Datenbrille für den After-Sales-Service


Rund um die smarte Brille

Was ist eine Datenbrille?

Datenbrillen, auch als Smartglasses bekannt, sind Brillen, die einen Computer beinhalten. Sie gehören zu den sogenannten Head-Mounted Displays (HMDs).

Je nach Modell erhält der Anwender lediglich Informationen auf dem integrierten Display, was der klassischen Datenbrille entspricht, oder es wird sogar eine Augmented Reality oder eine Virtual Reality erschaffen. Abhängig vom Gerät wird das Bild entweder auf einen augennahen Display oder direkt auf die Netzhaut projiziert.

Während eine Brille für Virtual Reality den Nutzer weitestgehend von der Außenwelt abschneidet und sich daher besonders zu Trainings- und Schulungs- sowie Unterhaltungszwecken (Filme, Computerspiele) eignet, werden in der Arbeitswelt Smartglasses für Augmented Reality, eine „erweiterte Realität“, bevorzugt: Dabei nimmt der Brillenträger die Realität weiterhin vollständig war, erhält zugleich aber weiterführende Informationen in seinem Sichtfeld, zum Beispiel Texte oder Markierungen unmittelbar am Objekt.

Smartglasses verfügen über eine Sprachsteuerung und können auf anderweitige Signale wie Blinzeln reagieren. Dies ermöglicht eine freihändige Bedienung.

Dadurch, dass Smartglasses einen Computer mit eigener Rechenleistung beinhalten, können sie den Träger mit einer schier unendlichen Anzahl an Informationen versorgen und ermöglichen das Hinzuschalten weiterer Personen. Der Datenbrillenträger kann sein komplettes Sichtfeld also live und unabhängig von der Entfernung mit anderen Personen teilen.

Umgekehrt können dem Träger Anweisungen, Checklisten, Schaltpläne und anderweitige visuelle Informationen direkt in das integrierte Display eingespielt werden.


Wie ist eine Smartglass aufgebaut?

In erster Linie besteht die Brille aus dem Bügel und der Optik. Der Bügel dient als Halterung für die Optik und beinhaltet die Elektronik, welche für die Steuerung und die Funktion der Schnittstellen benötigt wird.

Die Datenbrille enthält weiterhin:

  • einen Akku
  • einen Prozessor mit Arbeitsspeicher
  • ein Mikrofon
  • eine Tonausgabefunktion
  • Schnittstellen
  • Sensoren und Antennen
data glasses

Weiterhin können je nach Modell Headtracker (Kopfverfolger), Tiefen- und Frontkameras sowie Kameras zur Detektion der Pupillenbewegungen enthalten sein.


Wie wird die Smartglass eingesetzt?

Smartglasses kommen heute in unzähligen Bereichen zum Einsatz, beispielsweise als Navigationssysteme für Fußgänger, Fahrrad- und Autofahrer, für virtuelle Hilfestellungen bei Operationen, zur Übersetzung fremdsprachiger Texte (beispielsweise von Hinweisschildern oder Speisekarten) und für Interessenten, die ein Produkt vor dem Kauf so realitätsnah wie möglich austesten oder in seiner Gestaltung optimieren möchten (beispielsweise Autos oder Küchen).

Auch in den verschiedenen Industriezweigen stehen Smartglasses hoch im Kurs; ganz besonders in der Logistik sowie in der Branche Anlagen- und Maschinenbau. Für letztere stellen wir Ihnen hier die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten im After-Sales-Service vor.


Kunden- und Mitarbeiterbriefing

Im Kundenservice des Anlagen- und Maschinenbaus sind Datenbrillen besonders nützlich für die Fernwartung von Maschinen: Verfügt der Kunde über eine Smartglass, kann ihm per Remote Assistance auch aus der Ferne sofort effektiv geholfen werden.

Dazu setzt der Kunde seine Smartglass während des Gesprächs mit dem Service-Mitarbeiter auf, der sich über die dazugehörige Software in Echtzeit dazuschaltet. Der Mitarbeiter hat nun das komplette Sichtfeld des Kunden vor sich und kann ihm direkte Anweisungen zur Fehlerbehebung geben oder virtuelle Markierungen setzen. Auch der Erfolg lässt sich dank Remote Assistance live kontrollieren.

Auf diese Weise können Fehler schnell und sicher erkannt, analysiert und behoben werden.

Das Dazuschalten auf die Smartglass kann über verschiedene Endgeräte erfolgen. Der Mitarbeiter für Remote Assistance ist somit nicht an einen PC gebunden, sondern kann den Kunden auch über sein Tablet oder Smartphone unterstützen, indem er sich auf der notwendigen Service-Plattform einloggt.

Nicht nur Kunden können über eine Smartglass hervorragend angeleitet werden, sondern auch die eigenen Mitarbeiter. Beispiel: Ein Techniker kümmert sich vor Ort um ein Problem, benötigt jedoch aufgrund dessen Komplexität weitere Informationen oder direkte Anweisungen von einem Experten. In diesem Fall kann auch der Mitarbeiter eine Smartglass nutzen und sofortige Hilfe durch einen oder mehrere Experten erhalten. Wartezeiten und die Notwendigkeit eines weiteren Termins entfallen.


Effiziente Informationsbeschaffung

Die Smartglass ermöglicht Foto- und Videoaufnahmen aus der Sicht des Trägers. Dadurch können sowohl korrekte als auch fehlerhafte Abläufe sowie Arbeiten, für die beide Hände benötigt werden, exakt und unkompliziert dokumentiert werden.

Weiterhin kann über die Smartglass zwecks Einholung weiterer Informationen auf verschiedene Datenbanken zugegriffen werden. Der Informationsgehalt ist mit dem eines Smartphones vergleichbar; auch hier ergibt sich bei der Smartglass der Vorteil des freihändigen Arbeitens. Darüber hinaus hat der Anwender die Lösung im wahrsten Sinne des Wortes direkt vor Augen.

Die kosten- und zeitaufwändige Nutzung von Papierunterlagen entfällt, ebenso der Spagat zwischen Maschine und Handbuch, Ordner oder Laptop.


Sie möchten noch mehr über die Digitalisierung des After-Sales-Service und die Möglichkeiten erfahren diesen in Ihrem Unternehmen zu implementieren?

Hannover Messe 2020

Registrieren Sie sich jetzt für ein KOSTENLOSES TICKET und besuchen Sie uns auf der Hannover Messe 2020.


Welche Vorteile erbringt die Smartglass?

Smartglasses kombinieren die Vorteile des Service vor Ort, der eine persönliche Begutachtung der Maschine und des Problems ermöglicht, mit denen der Fernwartung, durch welche ein sofortiger Support von überallher erfolgen kann.

Zusammengefasst haben Sie folgende Vorteile:

  • erhebliche Zeit- und Kosteneinsparung für das Unternehmen
  • schnelle Problemlösung und kurze Ausfallzeiten für den Kunden
  • freihändiges Arbeiten während der Kommunikation
  • Überwindung von Sprachbarrieren
  • Bild- und Videoaufnahmefunktionen

Die Fernwartung per Smartglass ist mit einer maximalen zeitlichen und örtlichen Flexibilität verbunden. Mitarbeiter sind reisetechnisch flexibel und unabhängig, da sie dem Kunden gegebenenfalls auch aus der Ferne helfen können. Das Warten auf einen Spezialisten, der aktuell nicht im Haus ist, entfällt aus demselben Grund.

Weiterhin ermöglicht die Smartglass Ihnen eine Optimierung Ihrer Zeitplanung: Indem zeitraubende Anfahrtswege entfallen, werden die Unternehmensmitarbeiter deutlich entlastet. Termine können unabhängig vom Straßenverkehr pünktlich eingehalten werden, ohne dass die Einplanung von Zeitpuffern notwendig ist. Dies bedeutet für die Firma eine attraktive Kostenersparnis.

Doch nicht nur Zeit ist Geld, sondern auch die Fahrt an sich: Durch die Nutzung einer Smartglass kommen im Kundensupport keinerlei Anfahrts- oder Reisekosten mehr auf Ihr Unternehmen zu.

Der sofortige, lösungsorientierte Support sorgt für eine hervorragende Kundenzufriedenheit. Der Einsatz hochmoderner Technik vermittelt dem Kunden darüber hinaus einen äußerst positiven, professionellen Eindruck von Ihrem Unternehmen. Die Verwendung der Smartglass ist ein Beweis dafür, dass Sie technisch auf dem neuesten Stand sind und Ihnen die uneingeschränkte Zufriedenheit Ihrer Kunden am Herzen liegt.


Fazit

Die Smartglass ermöglicht die virtuelle Echtzeitdarstellung realer Objekte und Arbeitsabläufe in einer völlig neuen Dimension. Sie verwirklicht den virtuellen Schulterblick und Support unabhängig von der Entfernung zwischen dem Kunden und dem Experten.

Dies macht die Smartglass zu einem äußerst hilfreichen und empfehlenswerten Werkzeug für den Kundenservice insbesondere im After-Sales-Bereich, das Ihnen den Arbeitsalltag auf moderne Weise erheblich erleichtert.

Mit Adtance Support ist Ihnen ein moderner, hervorragender Service 4.0 garantiert. Wir bieten Ihnen anwenderfreundliche, hochwertige Software-Lösungen für die Digitalisierung Ihres Kundenservice inklusive Remote Assistance an. Tauchen Sie mit uns ein in die neue digitale Welt der Datenbrillen mit all ihren Vorzügen und Fähigkeiten! Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Im nächsten Artikel stellen wir Ihnen die Adtance Predictive Maintenance (PM) sowie die Adtance Process Visualisation und Monitoring (PVM) als weitere Möglichkeiten der Digitalisierung im After-Sales-Service vor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.